Meine LED-Welt

Wir erklären Ihnen, was LEDs sind, wofür man sie verwenden kann, warum sie in vielen Fällen eine gute Idee sind, wo man sie findet und worauf man beim Kauf achten muss.


Was sind LEDs?

LEDs machen, einfach gesprochen, aus Strom Licht, ähnlich wie Glühbirnen, die bis jetzt gut ein Jahrhundert lang in den meisten Haushalten für genügend Licht gesorgt haben. Weil LEDs das Licht direkt erzeugen, ohne wie Glüh-Birnen als Zwischenschritt dem Namen entsprechend Hitze zu benutzen, können sie wesentlich effizienter arbeiten, brauchen also für die selbe Lichtmenge entsprechend weniger Strom (zwischen 1/10 und 1/5).


Was kann man mit LEDs machen?

Der Anwendungsbereich von LEDs ist so vielfältig wie die LED-Ausführungen, die man kaufen kann:


Warum sind LEDs oft eine gute Idee?

Verglichen mit Glühbiren sind LEDs fast immer im Vorteil: weil sie weniger Strom brauchen, hält die Taschenlampen-Batterie länger und sinkt die Stromrechnung bei Haushaltslampen. Wenn auf einer Bühne die super-hellen Scheinwerfer eingeschaltet werden, dann spürt man regelrecht den Unterschied: Glühbirnen geben mehr Wärmestrahlung ab als Licht, sodass allen, die auf der Bühne stehen, ordentlich eingeheizt wird. Bei LED-Strahlern dagegen bleibt die Bühne angenehm kühl.

Wenn Sie allerdings mit dem Dimmer in ihrem Zimmer Schummer-Beleuchtung erzeugen möchten, dann sieht das mit LEDs nicht so schön aus wie mit Glühbiren. Denn wenn man Glühbiren dimmt, werden sie nicht nur dunkler, sondern auch roter. Weil das ähnlich ist, wie wenn die Sonne untergeht, wird das als natürlicher empfunden als LEDs, die beim Dimmen nur dunkler werden, aber immer die gleiche Farbe behalten.

LEDs halten im Durchschnitt etwa 50 mal so lange wie Glühbirnen, deshalb verwendet man LED-Leuchtmittel besonders gerne da, wo das Auswechseln besonders aufwendig ist (hohe Räume, unzugängliche Stellen).

Worauf sollte man beim Kauf achten?

LED ist nicht gleich LED. Es gibt sie mit unterschiedlicher Leistung, in unterschiedlichen Gehäusen, mit gutem oder schlechtem Wirkungsgrad (d.h. mehr oder weniger Licht bei gleichem Stromverbrauch) und in den unterschiedlichsten Farben. LEDs können andere Leuchtmittel in fast allen Fällen ersetzen, aber natürlich nicht ganz. So sind z.B. noch keine LEDs bekannt, die Backofentenperaturen von weit über 200 °C vertragen.

Wer Ersatz für Glühlampen einkauft, sollte darauf achten, dass die "LED-Birne" die passende Fassung hat (z.B. E27 oder E14) und für die gleiche Betriebsspannung konstruiert ist (z.B. 240V).
Für den Wohlfühlfaktor kommt es außerdem sehr auf die Lichtfarbe an (warmweiß, kaltweiß, Farbtemperatur), und für den Geldbeutel auf den Kaufpreis und den Wirkungsgrad bzw. die Lichtausbeute. Wieviel Licht die LED aus Ihrem Strom macht, finden Sie bei seriösen Händlern in Lumen angegeben, den Stromverbrauch in Watt. Sie können z.B. durchschnittliche Angaben finden wie: 2 W, 160 lm; diese "LED-Birne" verbraucht also 2 Watt (oder in 500 Stunden eine Kilowattstunde für ca. 0,30 €) und liefert 160 Lumen Licht, das entspricht in etwa einer 12-W-Glühbirne.

Wenn Sie Strom sparen möchten, etwa weil die Lampe viele Stunden am Tag eingeschaltet ist, dann achten Sie auf "viel Lumen pro Watt". Gute Werte liegen bei 100 lm/W, alles darüber ist noch selten (Anfang 2014), unter 70 lm/W ist ungewönlich wenig.
Ein Rechenbeispiel: Sie möchten eine 100-W-Glühbirne ersetzen, die durchschnittlich 10 Stunden am Tag eingeschaltet ist. Sie verursacht damit einen jährlichen Verbrauch von 10 Stunden mal 0,1 Kilowatt mal 30 Tage mal 12 Monate, das sind 10*0,1*30*12 kWh, also 360 kWh (Kilowattstunden) pro Jahr, und das kostet beim aktuellen Strompreis ca. 100 €. Wenn Sie diese 100-W-Glühbirne durch eine 20-W-LED-Birne ersetzen, dann haben Sie mindestens so viel Licht wie vorher, aber 80 € weniger Stromkosten pro Jahr. Der höhere Kaufpreis der LED-Birne fällt dabei kaum ins Gewicht, denn sie hält ja viele Jahre!



Impressum:
InSecTeam IT-Sicherheitsdienstleistungen GmbH
An der Foche 9a, 51503 Rösrath
Tel: 02205-908883, Email: info@InSecTeam.de
Amtsgericht Köln: HRB 47503, Geschäftsführer: Andreas Käser, USt.-ID-Nr.: DE216486652


Meine LED-Welt